•  SCAPA
  •  Dreifachspülung
  •  Packmittelrückgabe
  •  Annahmebedingungen
Startseite | Rücknahmesysteme | SCAPA | Dreifachspülung

Dreifachspülung

Voraussetzung für die kostenlose Abgabe der Leergebinde über das SCAPA-SYSTEM ist die Durchführung der Dreifachspülung. Hierdurch werden die Verpackungen optimal gereinigt, das Produkt komplett genutzt und die Gefahr für Gesundheit und Umwelt minimiert.

Nähere Informationen finden Sie unter:

  1. Container Management Guidelines
  2. FAO WHO management empty pesticide Containers

Eine optimale Dreifachspülung wird über die folgenden einfachen Schritte erreicht:

  1. Die vorher restentleerte Verpackung zu ¼ des Volumens mit Wasser füllen.
  2. Den Deckel wieder aufschrauben und die Verpackung mehrmals schütteln.
  3. Das Spülwasser in den Behälter der Feldspritze zur Spülbrühe geben.
  4. Den Vorgang noch zweimal wiederholen bis die Verpackung bestmöglich gereinigt ist.
© 2013 - RIGK